Veröffentlicht am

Neues vom Altbau. Beitrag 6.

Dachgeschoss

Ein Bau mit Geschichte. Eine Herausforderung der besonderen Art.

Erfolgsmeldung aus dem Dachgeschoss. 🙂

Heute:

Das Dachgeschoss ist fertiggestellt.

Soweit es meine Gewerke betrifft.

D.h. der Elektriker kann angreifen und Beleuchtung und Steckdosen montieren.


Um-Bau/Neu-Bau, Original und historisch korrekt.

Eine Herausforderung der besonderen Art.

Der sechste Beitrag zur Bau-Geschichte mit eigener Seite.

Wie versprochen, werde ich Euch anhand unregelmässiger Beiträge,

zum Um-Bau mit Geschichte,

in Text und Bild auf dem Laufenden halten.



In den Dachschrägen (Süd- und Nord-Seite) wurde ein Kabelkanal,

der gleichzeitig den Übergang von Dach und Boden bildet, montiert.

Auf der Nord-Seite verdeckt ein Trempel-Schrank, nötige aber unschöne Konstruktionen.

Dieser kann jedoch auch als Schreib- und Mal-Tisch verwendet werden.

Die Laibungen der Giebel-Fenster, wurden mit Hölzern der Entkernung,

wieder hergestellt.

Die Laibungen der Dachflächen-Fenster habe ich neu gestaltet mit der Option, diese

in Natur-Optik zu belassen oder in weiß, wie die Decke zu streichen bzw. lackieren.

Soviel zu meinem Teil im Bauabschnitt -Dachgeschoss-.

Veröffentlicht am

Neues vom Altbau. Beitrag 5.

Treppe Obergeschoss zu Dachgeschoss

Ein Bau mit Geschichte. Eine Herausforderung der besonderen Art.

Heute:

Eine Treppe die vielmehr eine Leiter ist.

Wenn die "schmutzigen" Arbeiten soweit fertig sind, werde ich die Treppe / Leiter

fertig versiegeln.


Um-Bau/Neu-Bau, Original und historisch korrekt.

Eine Herausforderung der besonderen Art.

Der fünfte Beitrag zur Bau-Geschichte mit eigener Seite.

Wie versprochen, werde ich Euch anhand unregelmässiger Beiträge,

zum Um-Bau mit Geschichte,

in Text und Bild auf dem Laufenden halten.


 


Da das Dachgeschoss mehr,

eine "Räuberhöhle" für die Kids,

als Wohnraum geben wird,

habe ich die Tritte mit einem geringeren Höhenabstand,

als gewöhnlich eingestemmt.

Ebenso der Handlauf, der mehr Haltestange als Geländer ist.

Aus Platzgründen habe ich einen Steigungswinkel von ca. 37° ermittelt.

Die Treppenwangen wurden gefertigt aus Fichte/Kiefer massiv,

die Tritte aus 3-Schicht-Platte in Lärche.

Das ganze mit LIVOS  Naturöl vorbehandelt.

Wie gesagt, wenn alles fertig wird, muß ich nochmals drüber 🙂 .

 

Veröffentlicht am

Ein Spielplatz der besonderen Art.

Spielplatz

Ein neuer Spielplatz und Sandkasten.

....noch eine Sonderanfertigung. In diesem Fall, ein Spielplatz mal anders.

Ein neuer Spielplatz für glückliche Kinder.

Ein Freundschaftsdienst, der es in sich hatte.

 

Der Wunsch,

der nicht mehr bestehenden Spielanlage,

wieder ein Gesicht zu geben,

galt als eine besondere Herausforderung.

Ein großer Altholzbestand,

wurde zum Materiallager.

Eigentlich war dieser als Brennholz für die Sonnwendfeier gedacht.

Lediglich, diverse Kanthölzer und Kiefer-Bretter, wurden neu angeschafft.

Um eine ordentliche Statik und Sicherheit zu gewährleisten.

Eine überdimensionale Herausforderung,

für meine Verhältnisse 🙂

Zumal der anstehenden Sonnwendfeier, ein Zeitfenster von fünf Tagen, zur Fertigung blieb.


Gefertigt wurde der Spielplatz in zwei Teilen.

  1. Ein Schiff als Sandkasten und
  2. ein "Tipi" als Spielhütte.

Auf Beton-Fundamenten wurden Telefon-Masten gelagert.

Die geben beiden Teilen die nötige Stabilität und Bodenfreiheit.

Nut- und Federbretter aus dem Betand wurden zur Schiffsbeplankung.

Neue Kiefer-Bretter mit Waldkante wurden zum Dach des "Tipi's".

Zwei dreieckige Sonnen-Segel an einem Fichtenstamm

dienen zur Beschattung und Simulation der Schiffs-Segel.


Die folgenden Fotos sind noch während der Bauphase und kurz vor Fertigstellung entstanden.

Weitere Fotos nach Fertigstellung werden folgen.

Also.....

.....dran bleiben und wieder vorbei schauen.


Auch einen Wunsch oder Idee der besonderen Art?

Vielleicht, wenn nicht sicher, kann ich behilflich sein.

Reden wir darüber.

 

Mein persönlicher Hinweis.

Bitte beachtet meine Hinweis - Seite.

(betrifft die Herstellung, Zertifizierung und Behandlung der Unikate)

und

meine AGB, vor allen Dingen, den letzten Absatz,

(betrifft das Urheberrcht und geistiges Eigentum, rechtliches BlaBla; Kleingedrucktes, das keiner liest usw.)

und zu guter Letzt

das Produkt im Shop.

(sofern erhältlich, wenn nicht, einfach kontaktieren und anfragen)

Veröffentlicht am

Gartenbank als Sonderanfertigung.

Gartenbank

Gartenbank nach Kundenwunsch....

....und wieder eine neue Sonderanfertigung, dieses Mal, wieder eine Gartenbank, der besonderen Art.

Eine neue Gartenbank nach Wunsch des Kunden.

Ein Nachläufer der Gartenmesse in Nagold.

 

Eine Gartenbank zum Aufklappen hat es einem Kundenpaar angetan,

die eine Bank der etwas anderen Art für den Vorgarten suchten.

Gemäss dem Original, fertigte ich eine weitere Bank,

inklusive zwei Hockern, um auch mal die Füsse hoch zu legen. 🙂

Der "Klappmechanismus" wurde verändert, ebenso die Optik.


Abmessungen:

  • Länge: ~120 cm, aufgeklappt ~240 cm
  • Breite/Tiefe: ~50 cm
  • Gesamthöhe: ~100 cm
  • Sitzhöhe: ~ 45 cm

Gefertigt wurde die Gartenbank,

aus Teilen mehrerer Einweg- und EURO-Paletten,

verschiedenen Rahmen einer Lauben- /Gartenhaus-Konstruktion.

Die Oberfläche wurde gereinigt,  geschliffen und leicht gebürstet.

Anschliessend grundiert und mit Leinöl endbehandelt.

 

Weitere Fotos werden folgen.

Also.....

.....dran bleiben und wieder vorbei schauen.


Auch einen Wunsch oder Idee der besonderen Art?

Vielleicht, wenn nicht sicher, kann ich behilflich sein.

Reden wir darüber.

 

Wie versprochen.

weitere Fotos der Bank im Garten.

Ready to use.

In Gebrauch und aufgeklappt und zu 100% genutzt 🙂

 

 

 

 

 


 

Mein persönlicher Hinweis.

Bitte beachtet meine Hinweis - Seite.

(betrifft die Herstellung, Zertifizierung und Behandlung der Unikate)

und

meine AGB, vor allen Dingen, den letzten Absatz,

(betrifft das Urheberrcht und geistiges Eigentum, rechtliches BlaBla; Kleingedrucktes, das keiner liest usw.)

und zu guter Letzt

das Produkt im Shop.

(sofern erhältlich, wenn nicht, einfach kontaktieren und anfragen)

Veröffentlicht am

Veranstaltungen und Termine by WoodArt >Stand 05.06.2019<

2019, Messestand Gartenmesse Nagold 2018_Workshop

Eine kleine Bemerkung zu den Veranstaltungen 2019:

Meinen Standplatz bei den verschiedenen Märkten, werde ich nach Bekanntgabe,

an dieser Stelle noch mitteilen.

In gaaaanz dringenden Fällen,

bin ich

dann auch dort anzutreffen.

 

Produkte aus meinem Shop

und Neues,

werde ich mit Sicherheit dabei haben.

Sofern noch verfügbar... 😉

Mein Online-Shop wird aufgrund meiner Abwesenheit, während dieser Zeit geschlossen bleiben.

Ich denke Ihr habt dafür Verständnis.

vielen Dank.

Beachtet bitte meinen allgemeinen Hinweis:

Alle Stücke, die ich hier zeige, sind  immer Einzelstücke und Unikate.

Kein Stück ist wie das andere.

Keine Serienproduktion, keine Massenware.

Dies bestätige ich meinen Kunden schriftlich.

Naturholzgegenstände, wie gezeigte Dekorationen und Möbel, sollten von Zeit zu Zeit nachbehandelt werden,

weil so die Schönheit der Möbel, Accessoires erhalten bleibt und schützt sie auch vor dem Austrocknen.

Vor allen Dingen, gilt das für Gegenstände die der Witterung, Sonne, Wind und Regen ausgesetzt sind.

denn  Holz lebt auch im verarbeiteten Zustand immer noch weiter, auch wenn es kein Baum mehr ist.


Grüsse aus der Ideen-Schmiede und Kreativ-Werkstatt

Euer Bernd G. von

Weitere Ideen, die ich verwirklichen werde, folgen in Kürze. Ihr dürft gespannt sein.

Abonniert meine Seite oder den Newsletter und Ihr bleibt auf dem Laufenden.


Solltet Ihr, eventuell, irgendwelches "Gerümpel" (alte Bretter, Balken, verrostetes Metall, alte Türen oder Fenster, usw.) loswerden wollen, dürft Ihr mich gerne kontaktieren.


13