Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Aus Neu mach‘ Alt.

Holzdecke im Badezimmer

Badezimmer-Umbau mit WoodArt by B.

Neues Material mit altem "Glanz".

Ein neues Badezimmer wurde gewünscht und erfüllt.

Badezimmer - Umbau,

eine neue Herausforderung für mich.

Nicht nur neue Möbel und Einrichtungsgegenstände sind geplant,

sondern auch eine neue Decke im Retro-Look.

D.h. fast alles neu aber mit rustikaler, alpenländischer Atmosphäre.

Über den weiteren Bauablauf werde ich Euch auf dem Laufenden halten.

ALSO:

Dran bleiben oder meinen Newsletter abonnieren,

dann erhaltet Ihr zum Wochenende die aktuellen Neuigkeiten zu meinem Tun und Lassen 🙂

 

Galerie


Details zum Waschtisch:

  • Gefertigt in Wildeiche und gebeizt.
  • ca. 1700 mm lang, 900 mm hoch, 500 mm tief.
  • Rückwand-Paneel ebenfalls in Wildeiche.
  • Rechtes, offenes Fach mit ausziehbarem Halter für Handtücher.
  • Mittleres Fach mit zwei Türen.
  • Linkes Fach mit schräger Türe, für mehr Durchgangsfreiheit im Zimmertüren-Bereich.
  • Komplettes Möbel mehrfach geölt.

Details zur Holzdecke:

  • Raumgröße ca. 5,00m x 3,00 m.
  • Balken im Retro-Look, Neuware.
  • Mit Leinöl veredelt.
  • Balkenfelder in Fichte-Drei-Schicht-Platte.
  • Gefrästes Bretter-Imitat, mehrfach gebürstet.
  • Mit "geheimer Rezeptur" veredelt.
  • Komplett geölt.

Weitere Maßnahmen, sind Ablagen, Fenstersimsen und ein separates Schränkchen,

zur Aufbewahrung diverser Utensilien.

Weitere Fotos zum Fortschritt werden folgen....

Veröffentlicht am

Neues vom Altbau. Beitrag 7.

Wohnungstüre, Zimmertüre

Beitrag 7, vom Altbau.

Der nächste Bauabschnitt.

Der Eingang zur Wohnung,

die originale Zimmertüre.

Die Wohnungs- bzw. Zimmertüre wurde weitgehendst im Originalzustand belassen.

Lediglich die Ölfarbe wurde entfernt und die zerbrochenen Strukturgläser ersetzt.

Nach etlichen Stunden der Farbentfernung, wurde das gute Stück geschliffen und abermals geschliffen.

Anschließend, zum Schutz, mit Leinöl versiegelt.

Habe Sie auch eine Zimmertüre

in einem desolaten Zustand, die eine kleine "Sonderbehandlung" nötig hat?

Dann schreiben Sie mir via E-Mail,

oder verwenden Sie das Kontaktformular.